Generalversammlung 2019

Am Freitag, 08.03.2019 fand im Zwergenstüble in Endingen die jährliche Generalversammlung statt. Bei der Versammlung war auch Herr Winfried Wirth, Ehrenvorsitzender des Vereins. Die  Kassenprüferinnen Karin Wirth und Katja Rosswog wurden für 10 jährige  hervorragende Arbeit und ihre Treue zum Verein geehrt.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Frau Sabine Joseph hat der Rechner des Vereins, Herr Rainer Futterer den Rechnungsabschluss 2018 vorgestellt. Der Kassenbericht war ingesamt positiv. Die Hauptausgaben sind Personalkosten, alle anderen Ausgaben sind nachvollziehbar und moderat.

Danach haben Neuwahlen stattgefunden. Die gesamten Vorstände wurden einstimmig in den bestehenden   Ämtern wiedergewählt. Anschließend wurden Die Vorstandmitglieder für ihre gute Arbeit, die sie geleistet haben, gewürdigt.

Anschließend berichtete Frau Joseph über die Ereignisse des vergangenen Jahres. Es gab personelle Veränderungen.  Außerdem haben sich räumliche Veränderungen ergeben. Die Räume wurden zum großen Teil in Eigenleistung renoviert und umgestaltet.

Der Verein hat bei „Endingen zeigt Flagge“ einen Kaffee und Kuchenverkauf angeboten.

Die Einrichtung Zwergenstüble erweitert ihr Angebot im pädagogischen Bereich. Pikler für den Bewegungsbereich und die tiergestützte Pädagogik als zusätzliche Ergänzung.

Außerdem gibt es das erweitertes Familienangebot mit Mütter -und Elterntreff. s. Homepage. Dazu wurde die Förderung zum Familien- und Jugendzentrum beantragt und bewilligt.